Downloads & Kampagnenmaterial

Am 19. Mai 2019 wird über das neue Waffenrecht abgestimmt. Die Schweiz muss sich entscheiden: Ein Waffenrecht mit zumutbaren Anpassungen und vielen Vorteilen in den Bereichen Sicherheit, Reisefreiheit und Wirtschaft oder das Risiko, Schengen und Dublin zu künden.

Downloads:

  • Langes Argumentarium↦ PDF herunterladen
  • Ecoplan-Studie: Ohne Schengen würden die Einkommen in der Schweiz um 1600 Franken zurückgehen.
    ↧ Download als PDF
  • Interview mit fedpol-Direktorin della Valle zur Bedeutung von Schengen für die Polizei in der Schweiz ↦ Link
  • Webdossier des EJDP: Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie im Schweizer Waffenrecht ↦ Link
  • technisches FAQ von fedpol: Häufige Fragen und Antworten zur Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie ↦ Link
  • Medienmitteilung des Bundesrats vom 14.02.2018:  Teilrevision des Waffengesetzes: Bundesrat und Parlament empfehlen ein Ja ↦ Link
  • Medienmitteilung des Bundesrats vom 22.02.2018 zu Schengen/Dublin: Für die Schweiz auch volkswirtschaftlich und finanziell positiv. ↦ Link
  • Bericht des Bundesrates zum Nutzen von Schengen-Dublin: Die Schweiz profitiert volkswirtschaftlich und finanziell von ihrer Assoziierung an Schengen/Dublin. Zudem bietet die Mitgliedschaft Vorteile für die innere Sicherheit und urbane Grenzregionen, die über rein monetäre Aspekte hinausgehen. ↧ Download als PDF
  • Botschaft des Bundesrats zur Revision des Waffenrechts↦ Link
  • Faktenblatt des EDA zu Schengen/Dublin ↧ Download als PDF

Aus der Kampagne